Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Retail
12.08.2020

Selbstdesinfizierend

Umkleidekabine von Umdasch

Durch die Coronakrise wurde unser Bedürfnis nach Sicherheit und Hygiene beim Einkauf stark geprägt und gesteigert.

Die österreichische Firma Umdasch – The Store Makers geht jetzt mit einer innovativen Lösung an den Markt. Mit dem neuen «UV-C Fitting Room» können Kunden wieder unbeschwert und ohne Angst vor Bakterien die Umkleideräume nutzen. Die Desinfektion der Umkleidekabine erfolgt über das eingesetzte UV-C-Licht, das 99,9 Prozent der Bakterien und Viren, unter ihnen auch Covid-19, zuverlässig entfernt. Die Kabine kann massgeschneidert für jeden Store gefertigt werden, auch eine Nachrüstung der UV-C-Löungen für bereits bestehende Umkleiden ist möglich.

Der Vorgang

Der Desinfektionsvorgang wird durch das Verkaufspersonal mit doppelter Verriegelung des Türschlüssel gestartet; gleichzeitig signalisiert ein roter Lichtstrahl dem Kunden, dass die Kabine nicht betreten werden darf. Erfolgt der Farbwechsel auf Grün, ist der Vorgang abgeschlossen und die Umkleide darf wieder benutzt werden. Das Licht kann auch manuell abgeschaltet werden, sollte sich doch mal aus Versehen jemand in der Kabine befinden. 

Aylin Aslan