Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Retail
17.10.2019

Die neuste Ladenbaugeneration

PKZ in Zug

PKZ steht für langjähriges Know-how gepaart mit Innovationsgeist und ausgeprägter Modekompetenz. Ebenfalls fester Bestandteil der Firmenphilosophie sind die laufende Investition und stetige Erneuerung der Filialen.

Als jüngstes Beispiel für eine erfolgreiche Umsetzung dieser Strategie steht die PKZ Men & Women-Filiale in Zug, die nach einem kompletten Umbau kürzlich wiedereröffnet worden ist und sich nun in der neusten PKZ-Ladenbaugeneration präsentiert. Es wartet ein 1500 Quadratmeter grosses Modeparadies mit vielen neuen Marken, schönem Ambiente und exklusiven Wohlfühl-Lounges darauf, von den Kundinnen und Kunden neu entdeckt zu werden.

 

Um diesen ein rundherum perfektes Einkaufserlebnis bieten zu können, sind die PKZ-Services ausgebaut worden. Neben der Masskonfektion für Herren und grosszügigen VIP-Kabinen besteht auch die Möglichkeit eines Private-Shopping-Services. Auch für die kleinen Besucherinnen und Besucher ist im PKZ Men & Women in Zug dank einer Kinder-Lounge mit Spielsachen gesorgt. Und für die vierbeinigen Begleiter stehen Wassernäpfe und Hundekuchen bereit. Neben dem ausgebauten Service- und Markenangebot profitieren die Kunden im frisch umgebauten, 1500 Quadratmeter grossen Modeparadies von digitalen Screens im gesamten Store, gemütlichen, mit iPads ausgestatteten Lounge-Bereichen und Coffee-Bars. Mit spannenden, emotionalen Visual Merchandising-Konzepten kann das Modehaus aktuelle Fashion-Trends und Must-have-Looks vorstellen und in den Mittelpunkt rücken.

Noémie Schwaller