Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Retail
09.10.2019

Luis Trenker: Tradition trifft auf Innovation

Seit Ende letzten Jahres gibt es ihn bereits, den ersten und einzigen Luis Trenker Store in der Schweiz. Anfang Oktober lud Managing Director und Head of Design Michi Klemera nach Zürich ein, um die neue Luis Trenker Herbst/Winter Kollektion 2019/20 zu feiern, die ganz unter dem Motto «Alpine Side of Life» steht. Sie zeichnet sich durch traditionelle Materialien in Kombination mit modernen Schnitten aus. Die Kleidung soll in ihrer ursprünglichen Funktion immer zuerst Wärme spenden, weswegen ausschliesslich recycelte und speziell gereinigte Daunen von Enten und Gänsen aus europäischer Haltung verwendet werden. Auch die Luis Trenker «berg» Kollektion überzeugt mit Funktionalität, Innovation und einzigartigem Design – die DNA der Luis Trenker Skimode. Highlight der Kollektion sind die neu entwickelten Skiparkas, die modische Skibekleidung und zuverlässiger Regenparka zugleich sind.


Klemera selbst ist ein grosser Ralph Lauren Fan, der keine Mode, sondern Bekleidung machen will. Laut ihm befände sich die grösste Schweizer Fanbase in den Bergregionen – nun sei Luis Trenker auch für Liebhaber der Marke in Zürich verfügbar. Es war allerdings ein langer Weg dorthin, man hatte ein Jahr lang mit der Hilfe von Trudi Götz suchen müssen und sich schliesslich nach dem UBS-Umbau an der Pelikanstrasse auf über 100 Quadratmetern niedergelassen. «Einen eigenen Store in Zürich zu haben war schon immer mein Traum, da der Schweizer Markt ein grosses Potenzial für uns bietet. Und das noch dazu an einmaliger Innenstadt-Lage unweit vom Zürichsee, den Alpen, den zahlreichen Naherholungsgebieten und in Mitten urbaner Vielfalt. Das alles passt perfekt zur Alpinen Lifestyle-Welt von Luis Trenker», so André Kiser, Store Manager Luis Trenker Zürich.

luistrenker.com