Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Personalie
02.12.2020

Thomas Schmidt-Eisenhart wird neuer CEO der Calida Group

Die Ablösung für Reiner Pichler ist gefunden: Im 1. Halbjahr 2021 wird Timo Schmidt-Eisenhart die Rolle des CEO bei der Calida Holding AG übernehmen. Der 48-Jährige ist erfahren in der Bekleidungsindustrie: Er war innerhalb von dreizehn Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei der VF Corporation tätig, zuletzt als President von Napapijri und der VF EMEA Digital Platform, ursprünglich war er für The North Face gekommen. 2012 übernahm er die Funktion des Vice President und General Manager der Marke Timberland. Vor seiner Tätigkeit bei VF Corporation war Schmidt-Eisenhart bei Nike in verschiedenen Produkt- und Handelsfunktionen aktiv. Hans-Kristian Hoejsgaard, Präsident des Verwaltungsrates, freut sich über die Ernennung: «Timo Schmidt-Eisenharts Erfolgsbilanz bezüglich Unternehmenswachstum, Geschäftsmodelltransformation und Internationalisierung spiegelt die Ambitionen und strategischen Absichten für unsere Marken wider.» Auch Schmidt-Eisenhart selbst zeigt sich zuversichtlich: «Ich freue mich riesig, diese spannende Aufgabe wahrnehmen zu dürfen und bin überzeugt, mit dem starken Markenportfolio der Calida Group sowohl für unsere Konsumenten als auch für unsere Aktionäre Mehrwert zu schaffen.»

Aylin Aslan