Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
News
01.07.2020

STF geht mit «Incubator & Makerspace» an den Start

Die STF Schweizerische Textilfachschule hat den «Incubator & Makerspace» lanciert, der als kreativer Arbeitsplatz für textile Start-ups und Modeschaffende dient. Die Schule öffnet somit sich und ihre Türen für eine geteilte Infrastruktur und gegenseitige Inspiration. Mit dem Incubator soll eine Community geschaffen werden, in der alle voneinander profitieren und weiterkommen können. Er soll Synergien ermöglichen und der Mode- und Textilszene einen Ort und eine professionelle Infrastruktur für kreative Verwirklichung und aktivem Austausch untereinander geben. Mit dem Konzept ist die Schule am Puls der Zeit: «Beobachtungen haben gezeigt, die Art und Weise der Bildung ändert sich. Haben junge Leute heute eine Idee, suchen sie gezielt nach Lösungen für ihre Fragestellungen. Sie möchten dafür nicht unbedingt erst einen 3-jährigen, standardisierten Lehrgang besuchen, sondern wünschen sich kürzere Wissenstransfers. Als bisheriger Bildungsanbieter, der sich nun zu einem Bildungsdienstleister entwickelt, hat die STF die Kompetenz und Infrastruktur direkt im Hause. Diese wollen wir in einer anderen Form unserer Branche zur Verfügung stellen. Denn wir sind überzeugt, Innovation entsteht im Kleinen. Gerade junge Start-ups mit ihren kreativen Ideen haben dabei viel Potenzial, unsere Branche aufzumischen und Neues entstehen zu lassen», so Sonja Amport, Direktorin der Schule. Im Makerspace steht Interessierten ein textiler Industrie-Maschinenpark und ein hochwertiges Textillabor zur Nutzung zur Verfügung. Kreative finden hier Raum und Inspiration zum Experimentieren. Bereits seit zwei Monaten ist Luca Hasler als erster Incubator an der STF, fünf Labels benutzen die Maschinen im Makerspace mittlerweile und weitere Anfragen gingen bereits ein. Momentan läuft das Buchungssystem noch manuell, schon im Herbst dieses Jahres soll es mit einem Onlineshop korrespondieren. Die Schule erhofft sich, bis Ende des Jahres 6 bis 8 Incubatoren mit festem Arbeitsplatz und zirka 15 wiederkehrende Makerspace-User an der STF zu haben.

stf.ch/Incubator-makerspace

Aylin Aslan