Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
News
08.01.2020

Sechs Tonnen gefälschte Textilien sichergestellt

Am Flughafen Wien wurden rund 30 000 gefälschte Modeartikel aus nur einer einzigen Lieferung beschlagnahmt. Betroffene Marken sind unter anderem Louis Vuitton, Gucci, Tommy Hilfiger, Calvin Klein, Nike, Philipp Plein, Adidas und Lacoste. Die sichergestellte Ware besteht hauptsächlich aus Pullovern, Socken, Jacken, Gürteln, Leggins und Unterhosen mit einem Originalwert von über 5,2 Millionen Euro. Es handelt sich um den bisher grössten Fall von Produktpiraterie per Luftfracht in der Geschichte Österreichs. Mehr als 50 Rechteinhaber kamen zu Schaden. Vermutlich hatte die Ware, die mit einem Frachtflieger aus der Türkei gekommen war, auf Weihnachtsmärkten verkauft werden sollen. Anzeigen und Festnahmen stehen bisher noch aus.

Aylin Aslan