Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
News
09.08.2021

Schaumschalen werden überflüssig

The Lycra Company, Anbieter von Lösungen für die Textil-, Bekleidungs- und Hygieneindustrie, gibt eine Innovation ihrer Lycra-FitSense-Technologie bekannt. Diese BH-Cup-Anwendung kann in Bodywear wie herkömmlichen Bügel-BHs, bügellosen- und ungefütterten BHs - einschliesslich Bralettes und Sport-BHs - sowie für Activewear und Bademode verwendet werden. Der Bedarf an Schaumschalen reduziert oder gar überflüssig.

Erhöhte Kompressionskraft durch Siebdruckverfahren

Die Lycra-FitSense-Technologie ist eine patentierte wasserbasierte, lösungsmittelfreie Dispersion, die das gleiche Polymer beinhaltet wie die Faser Lycra. Sie wird im Siebdruckverfahren direkt auf den Stoff des BHs gedruckt, wodurch die Kompressionskraft in bestimmten Bereichen erhöht wird. Dies bietet eine symmetrische Unterstützung, Modellierung und Anhebung der Brust — was die Notwendigkeit von eingenähten Paneelen oder einsetzbaren Pads unnötig macht.

Für maximalen Tragekomfort und glatte Nähte können diese aufgedruckten Power-Zonen auch als Ersatz des Unterbrustbandes dienen oder in den Flügeln eingesetzt werden. Die Technologie kann auch zwischen die einzelnen Stoffschichten des BH-Cups gedruckt werden, um das Durchscheinen der Brustwarzen zu verhindern. Die ursprüngliche Ästhetik und Haptik des Stoffes bleiben dabei komplett erhalten.

«Bei der Lycra-FitSense-Technologie übernimmt das Siebdruckverfahren die Arbeit des Pads und den Marken ermöglicht sie einen besseren BH für alle Grössen, Styles und Silhouetten zu kreieren — eine wirklich aussergewöhnliche Entwicklung», sagt Melissa Stewart, Global Technology Director R&D Materials Innovations, The Lycra Company. «Mit dieser Innovation erhalten Frauen eine grössere Auswahl an BHs, die Funktionalität, Stil und Komfort bieten.»

 

Mit der Lycra-FitSense-Technologie lassen sich leichtere, dünnere und atmungsaktivere BHs entwerfen

Dank der neuen Technologie haben Herstellende von Bodywear die Möglichkeit, durch die Einarbeitung von mit ihrer Markenidentität übereinstimmen feinen Mustern und künstlerischen Details kreative Designs zu entwickeln. «Designs und Farben können ganz einfach personalisiert werden, um aktuelle Trendakzente aufzugreifen — von femininen, spitzenähnlichen Designelementen, bis hin zu sportiven, geometrischen Formen — so dass für jeden Geschmack das Richtige dabei ist», erläutert Steve Stewart, Chief Brand and Innovation Officer, The Lycra Company. «Mit der Lycra-FitSense-Technologie ist die Vorstellungskraft des Designers die einzige kreative Grenze.»

Da die Technologie, die die Eco Passport by Oeko-Tex Nachhaltigkeitszertifizierung erhalten hat, im Standard-Siebdruckverfahren auf den Stoff aufgetragen wird, sind keine Spezialgeräte oder grösseren Upgrades der Lieferkette erforderlich Die Lycra Company bietet eine technische Anleitung, um Marken, EinzelhändlerInnen und LieferantInnen einen einfachen Zugang zu dieser Innovation zu ermöglichen.

thelycracompany.com

Von Noémie Schwaller