Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
News
04.05.2021

Die Nominierten stehen fest

Renewable Material of the Year Award 2021

Die Nominierten stehen fest: Für den Innovationspreis «Renewable Material of the Year 2021» des Nova-Instituts für Ökologie und Innovation wurden aus 36 fortschrittlichen Recycling-Technologien ein CO₂-basiertes Reinigungsmittel, pflanzliches Leder und ein Hanf-Stuhl ausgewählt.

Die Nominierten überzeugten den Beirat mit brandneuen Anwendungen, die darauf anzielen, fossil basierte Primärrohstoffe zu vermeiden oder zu ersetzen. Die Produkte sind entweder bereits auf dem Markt erhältlich oder stehen kurz vor der Markteinführung. Mit dabei ist Carbios aus Frankreich, das erste und einzige Unternehmen, das biologische Prozesse zur Revolutionierung des End-of-Life von Kunststoffen und Textilien entwickelt und es sich zur Mission gemacht hat, eine industrielle Lösung für das Recycling von PET-Kunststoffen und Textilien anzubieten. Die enzymatische Recyclingtechnologie zerlegt jede Art von PET-Kunststoffanfall in seine Grundbestandteile, die dann wieder zur Herstellung von neuem PET-Kunststoff in der Qualität von Primärrohstoff verwendet werden können. Ausserdem nominiert ist Malai Biomaterials Design aus Indien. Malai ist ein neues Bio-Komposit-Material, das auf bakterieller Zellulose basiert. Das Unternehmen schafft pflanzliches Leder aus Kokosnussabwässern und Naturfasern, das für Accessoires wie Taschen und Portemonnaie verwendet. Malai sammelt dafür Abwasser einer Kokosnussfabrik, das sonst den Boden versauern würde.

renewable-materials.eu

von Aylin Aslan