Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
News
07.07.2021

100 Jahre textilrevue – 10 Schulen; 10 Dekaden; 10 Looks

Look der Dekade #06 – «Im Zeichen des politischen Widerstandes» von der BSMG Zürich

Die Geschichte der textilrevue ist auch die Geschichte der Schweizer Textilindustrie, deren Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden – und nicht zuletzt der Nachwuchsförderung: die der Schweizer Ausbildungsstätten. In Zusammenarbeit mit 10 Schweizer Talentschmieden schauen wir auf die Modetrends des letzten Jahrhunderts zurück und präsentieren die Neuinterpretation zukunftsgerichtet an Avatars – in 2D im Magazin und in 3D in Bewegtbild auf den digitalen Kanälen.

Der Look

Es war die Zeit der Befreiung von alten Moralvorstellungen. Der aus den 70er-Jahren inspirierte Overall reflektiert den Widerstand gegen die damaligen gesellschaftlichen Zustände. Besonders die Ölkrise löste bei der Jugend einen politischen Protest aus, der auch in der Mode sichtbar wurde: Es musste provokant, hauteng und auffallend sein! Ob von Frauen oder Männern getragen, galt der Ganzkörperanzug – lanciert als Overall-Look von Saint Laurent – als «Must-have» in der Discomode, die in den 70ern ihre Geburtsstunde feierte. Verantwortlich dafür war nicht zuletzt die Popgruppe ABBA. Nicht wegzudenken war zu dem der berühmte Schlag im Hosenbein. Die eingesetzten Spickel mit Blumenprint erinnern an die bunte und weltoffene Flower-Power-Bewegung.

 

Die Schule

An der Berufsschule Mode und Gestaltung (BSMG) in Zürich besuchen junge Berufsleute aus gestalterischen Dienstleistungsberufen den schulischen Teil ihrer Berufsausbildung. Die Bekleidungsgestalterinnen und– gestalter, die kleinste Berufsgruppe an der BSMG, erlernen das Handwerk in einem Gewerbebetrieb oder an der Lehrwerkstätte Chur. Die Lernenden sind einen Tag pro Woche an der Schule und vier Tage im Betrieb. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte in den Arbeits- und Verarbeitungsmethoden, die jeder Betrieb individuell pflegt und die ihn auch auszeichnen, profitieren die Lernenden im Austausch miteinander von einem breiten Spektrum an Erfahrungen und Wissen.

 

bsmg.ch

 

Credits

Design: Lernende im 2. Lehrjahr (2019 – 2022) unter der Leitung von Regula Peter und Rosmarie Berger Material und Infrastruktur: BSMG

Skizze: Sergei Della Santa

Prototyp und Fertigung: Lehrwerkstätte Chur unter der Leitung von Heidi Ogi

Model: Livia Danuser

3D Scan: My3Dworld GmbH

Modeling & Texturing: Saqib Hamed

3D Motion Design: Niko Eriksson

Hintergrundbild: Unsplash

Projektleitung: Noémie Schwaller

Noémie Schwaller

Powered by
powered by textilrevue