Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Messen
05.11.2020

Premium im Januar 2021 abgesagt

Jetzt ist es raus: Die Premium wird vorerst nicht mehr in Berlin stattfinden. Die Messe, die mit Seek und Fashiontech bereits angekündigt hatte, im Sommer 2021 nach Frankfurt am Main umzuziehen, hat ihre in Berlin geplante Veranstaltung nun abgesagt.

«Wir haben uns entschlossen, im kommenden Januar keine Premium, Seek oder Fashiontech durchzuführen. Dies war eine unglaublich schwierige Entscheidung. Vor allem, weil wir uns nicht ohne einen angemessen Abschied von Berlin verabschieden wollten», verkündete Anja Tillmann, Managing Partner Premium, am Freitagmorgen. Solange es sich ständig ändernde Reise- und Kontaktbeschränkungen und Verzögerungen der Produktion gibt, könne man – auch wenn der Wunsch nach einer physischen Messe definitiv vorhanden sei – eine Planung aus professioneller Sicht unmöglich realisieren. Stattdessen möchte man sich auf die Sommer-Veranstaltung in Frankfurt konzentrieren, die in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt, der Stadt Frankfurt und der Region Hessen entsteht. «Für Ende November ist eine weitere Pressekonferenz geplant, auf der wir neue Konzepte, Partner und Veranstaltungsformate vorstellen werden. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Wir führen zahlreiche Diskussionen, sitzen in Workshops, aktivieren Partner, Designer, Verlage, Politik und Gesellschaft, um eine einzigartige, voll ausgefeilte Veranstaltung erfolgreich auf den Weg zu bringen. Die Erwartungen sind gross - und wir wollen sie erfüllen. Wir stecken all unsere Energie in dieses zukunftsorientierte Projekt», so Tillmann. Geplant sei ausserdem ein Preview der Frankfurt Fashion Week, bei dem Anfang nächsten Jahres Journalisten, Marken und Händler die neuen Standorte in der hessischen Metropole und die Konzepte vorgestellt werden sollen.

Aylin Aslan