Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Messen
21.10.2020

Premium: Digitale Alternative kam gut an

Um der Branche eine digitale Ergänzung zu den physischen Messen zu bieten, die im Sommer abgesagt werden mussten, hat die erste «Premium + Seek Passport» in Zusammenarbeit mit der B2B-Wholesale-Plattform Joor 3 Monate lang über 300 Marken auf der weltweit ersten digitalen Messe präsentiert.

Die digitale Messe «Premium + Seek Passport» als Erfolg

 

Diese erste «Premium + Seek Passport» war ein Erfolg: Die Veranstaltung erreichte ein Netzwerk von 200’000 Einkäufern, verzeichnete über 20’000 Besuchende und es wurden über 80’000 Produkte verkauft. Besonders gute Ergebnisse erzielten die Marken, die ihre eigenen Käuferkontakte und -netzwerke engagierten und auf der Plattform vorstellten.

 

«Bei dieser digitalen Veranstaltung stand der kommunikative Wert im Vordergrund. Wir sind der Meinung, dass die Schaffung von Sichtbarkeit für neue potenzielle Marken und Kunden das Beste ist, was wir in der aktuellen Situation tun können, um einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Wir haben intensiv daran gearbeitet, wie wir uns in dieser Krise positionieren, welche Leistungen wir erbringen können und wie wir unseren Kunden und Partnerninnen eine nachhaltig relevante Unterstützung bieten können», sagt Anita Tillmann, Managing Partner der Premium Group. Wie es um die Messen im Januar steht, ist noch nicht vollends geklärt, die Premium Group wird Ende Oktober Stellung dazu beziehen.