Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Messen
20.07.2020

Fashion Cloud: Mehr als 6500 Minuten Mode am Bildschirm

In 12 Tagen, genauer vom 28. – 30. Juli, startet die «Digital Fashion Week – Summer Edition» der Plattform Fashion Cloud mit über 100 Marken – und soll so das entstandene Vakuum aufgrund der wegfallenden Messen und Fashion Shows füllen. (die textilrevue berichtete) Mit einem bestehenden breiten Markenportfolio, wo Händler und Brands bereits eng zusammenarbeiten, ist Fashion Cloud ein geeigneter Partner, um diesen Sommer in die modische Bresche zu springen. Die Seite arbeitet zurzeit mit über 450 Marken und über 10’000 Händler suchen sich online Inspiration, Marketingmaterialien oder profitieren von der Order rund um die Uhr.

Für die erste Ausgabe dieser digitalen Fashion Week – die Bezeichnung «Summer Edition» lässt darauf schliessen, dass es wohl nicht bei einer Ausgabe bleiben wird – wartet nun mit Präsentationen u.a. von Mos Mosh, Lipsy London, CG – Club of Gents, Soaked in Luxury, Olymp, Tamaris oder True Religion auf. Wer etwas verpasst, kann das problemlos online später anschauen. In sogennanten «Brand-Sessions» präsentieren Ausstellende ihre neue Kollektion. Zusätzlich wird ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen geboten, es können neue Kontakte geknüpft werden. Die Teilnahme ist für Einzelhändler kostenlos. Marken können zwischen verschiedenen Paketen wählen und erhalten den Kontakt zu interessierten Händlern.

Hier geht es zu Infos, Ausstellerliste und Anmeldung

fashion.cloud

Christina Noli