Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Messen
14.05.2020

Düsseldorfer Messen: keine einheitlichen Daten

Bereits vor kurzem haben die CPD-Organisatoren bekannt gegeben, dass die diesjährige Sommerausgabe am Kernwochenende vom 8. bis 10. August stattfinden wird. Viele Showrooms werden zudem vom 5. bis 12. August geöffnet sein. Nun kommunizieren auch die Macher der anderen Düsseldorfer Messen ihre Termine: Die Supreme Women&Men wird vom 28. August bis 1. September, die Gallery Fashion erstmals gemeinsam mit der Gallery Shoes vom 1. September bis 3. September stattfinden. Die Munich Fashion Company (Supreme-Messen) und die Igedo Company (Gallery-Messen) gehen diese Saison zudem unter dem Namen «Fashion Bridge Düsseldorf»  sowie den direkt aufeinanderfolgenden Daten gemeinsame Wege. In einer Mitteilung heisst es: «Wir bauen Brücken! Brücken verbinden – nicht nur physisch von rechts- zu linksrheinisch – B1 Location am Bennigsen-Platz und dem Areal Böhler, sondern auch im übertragenen Sinne. In dieser Kooperation werden wir mit verschiedenen Massnahmen den Besuchern den Aufenthalt in Düsseldorf so angenehm wie möglich gestalten.» Ob der beliebte Shuttle-Service, der sonst die verschiedenen Standorte innerhalb der Stadt verbindet, angeboten werden kann, ist noch nicht klar. Alle Veranstalter betonen zudem, dass Hygiene- und Sicherheitsvorschriften eingehalten werden, weshalb feste Termine – zumindest in den Showrooms – unabdingbar seien. Aufgrund der aktuellen Situation wird somit nach der Absage der Berliner Messen, der Verschiebung diverser Termine auf September sowie diverser rein digitaler Formate die Ordersaison auch in Düsseldorf völlig neu aussehen. Die zwei verschiedenen Kernlaufzeiten in der deutschen Modestadt stellen aber Schweizer Einkäufer vor die Frage, ob es sich in dieser herausfordernden Zeit lohnt, nur für den einen oder den anderen Termin nach Düsseldorf zu reisen.

gallery-shoes.com / gallery-duesseldorf.com / igedo.com / munichfashioncompany.com

Christina Noli