Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Messen
10.08.2020

Erfolgreicher Auftakt

Chic Shenzhen

«Quiet Wave» war die Signaturfarbe der Auftaktveranstaltung der Chic in Shenzhen. Das zarte Grün, eine der fünf Key-Colours ss21 von WGSN und Coloro, steht für Natürlichkeit und Frische, aber auch Aufbruch und Optimismus. Diese Stimmung war auf der soeben zu Ende gegangenen Chic Shenzhen deutlich spürbar.

Auf über 80'000 Quadratmetern Ausstellungsfläche fand der Event zusammen mit Intertextile, Yarn Expo und PH Value statt. Insgesamt mehr als 2000 Ausstellende präsentierten die gesamte Lieferkette und zeigten umfassend die modernsten Innovationen der Textil- und Modebranche. «Chic Shenzhen hat unsere Erwartungen übertroffen, vor allem unter den schwierigen Bedingungen für die Vorbereitung und Umsetzung der Messe. Wir freuen uns, dass wir doppelt so viele Besuchende wie erwartet auf der Chic begrüssen konnten», erklärt Chen Dapeng, Präsident der Chic und China National Garment Association, und fährt fort: «Unsere Buyer kamen sogar aus der Schweiz, USA, Deutschland, Italien, UK und Russland. Mit ihren bereits in China ansässigen Vertretern konnten sie so ihre Geschäftsaktivitäten trotz der aktuellen Reisebeschränkungen fortsetzen. Die Marktteilnehmer haben einstimmig bestätigt, wie extrem wichtig das Treffen auf dieser Plattform für die Wiederaufnahme ihrer Geschäfte war. Der Bedarf an persönlichen Treffen ist gross, die Match Making Events wurden intensiv genutzt und die Workshops und Seminare waren stark frequentiert. Die Marktentwicklung ist positiv, die Verbrauchernachfrage steigt, es geht wieder aufwärts. Wir sind zuversichtlich hinsichtlich der bevorstehenden Chic-Veranstaltungen und der Marktentwicklung.»

 

Auch die Schweiz war zu Besuch. Elena Ardava, Supplier Quality Manager Swatch Group folgert: «Die Swatch Gruppe steht nicht nur für Accessoires sondern auch für Mode. Auf der Chic wird beides präsentiert. Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit haben, hier auf der Messe qualifizierte Partner für uns zu finden.»

 

Nachhaltigkeit, kreatives Design und der Aufbau von Lieferketten waren wichtige Kernthemen, die die Branche bei der Rückkehr zu physischen Messen beschäftigten. Chinas Wirtschaft verzeichnet unterdessen eine positive Entwicklung, das Wirtschaftswachstum für das zweite Quartal ist soeben vom China Statistic Bureau mit 3,2 Prozent beziffert worden. 

NoéMie Schwaller