Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
21.09.2020

Schweizer Mode im Fokus

Swiss Brand of the Week: Sode

Schweizer Mode, hiesiges Textilhandwerk, faire und regionale Produktionen – unser Land bietet unzählige hochwertige, durchdachte und sehenswerte Kollektionen und Produkte, die wir, ganz im Sinne von «Support your local Business», jede Woche vorstellen. Diese Woche: Sode aus Bern.
«Es ist mir ein grosses Anliegen, coole, unkomplizierte und eigenständige Kleider zu kreieren, die lokal und fair produziert werden. Die Sode-Stücke sollen mit einem inspirierenden Gefühl und gutem Gewissen getragen werden», schreibt Carla Lehmann über ihr Label Sode. Die diplomierte STS-Abgängerin lancierte ihre erste Sode-Kollektion im Herbst 2019, ihre Ästhetik ist geprägt vom Japan-Minimalismus, die One-Size-Kreationen zeigen sich zeitlos, weit und fliessend. Die in limitierter Auflage produzierten Kollektionen werden im Nähwerk IDM in Thun genäht oder in der Textil AG in Huttwil gestrickt. Die Designerin verwendet neben Emmentaler Flachs vorwiegend Reststoffe aus Deutschland und Italien und setzt sich somit für kurze Transportwege und eine Stärkung der ansässigen Produzenten ein. Erstehen kann man die hochwertigen Stücke auf diversen Messen, im Onlineshop sowie auf Termin direkt im Atelier in Schliern b. Köniz.

 

 

Christina Noli