Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
13.01.2021

Das Schweizer Label After Work Studio lanciert Strickkollektion für den Handel

Swiss Brand of the Week: Aws Twentyfourseven

Schweizer Mode, hiesiges Textilhandwerk, faire und regionale Produktionen – unser Land bietet unzählige hochwertige, durchdachte und sehenswerte Kollektionen und Produkte, die wir – ganz im Sinne von «Support your local Business» – jede Woche vorstellen. Diese Woche: Aws Twentyfourseven.

Alltagstauglich und langlebig sollen die Aws-Twentyfour­seven-Kreationen gemäss Karin Wüthrich und Matthias Fürst sein. Die beiden Basler Design-Preis-Schweiz-Gewinner setzen zudem auf Regionalität und nachhaltige Produktion, diese entsteht in enger Zusammenarbeit mit einer der letzten Strickmanufakturen der Schweiz, der Textil AG Huttwil. Die GOTS- und Bluesign-zertifizierten Garne stammen aus Norditalien und vom Bodensee, in der Sommerkollektion wird zudem Schweizer Flachs von Swissflax verwendet. Neben der Unterstützung der hiesigen Textilindustrie sind den beiden Designtalenten auch alte Handwerkstechniken, faire Löhne und erschwingliche Preise wichtig, diese liegen im Verkauf zwischen 239 und 469 Franken. Mirjam Fuchs, Inhaberin der MPH Agentur, die den Vertrieb übernimmt, freut sich über die Zusammenarbeit: «Ich war schon länger begeistert von der Optik und der Haptik der Strickteile von After Work Studio», so die erfahrene Vertriebsfrau. «Die Styles waren für den kommerziellen Handel aber immer etwas zu gewagt, und so haben wir das Projekt Aws Twentyfourseven mit dem Fokus einer kommerziellen Strickkollektion, die im nationalen sowie internatio­nalen Handel erfolgreich sein wird, ins Leben gerufen. Es ist eine moderne regionale Kollektion, ohne lange Lieferwege und hohe Logistikkosten, ein durchwegs ehrliches Produkt made in Switzerland, das dem Zeitgeist entspricht.» Die Kollektion «Selection 3» für Herbst/Winter 2021/22 ist ab sofort orderbar.


aws247.ch  / mphagentur.ch

 

Christina Noli