Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
31.08.2020

Eco Engineering

Polartec Power Air 2

Polartec, einer der Hauptpartner der diesjährigen Ispo Digital Re.Start Days, ist ein Vorreiter auf dem Gebiet der nachhaltigen Funktionsstoffe. Bereits seit 1993 werden Stoffe mit einem hohen Gehalt an rezyklierten Materialien hergestellt.

«Bis heute haben wir über 1,7 Milliarden PET-Flaschen recycelt, die sonst auf den Mülldeponien gelandet wären. Dies entspricht über 38 Millionen Bekleidungsstücken weltweit. Und diese Zahl wächst ständig weiter. Darüber hinaus werden bei uns 95 Prozent des produzierten Industrieabfalls wiederverwertet und in Möbel, Isoliermaterialien und sogar Hufeisen umgewandelt. Bis heute bieten wir rund 200 Stoffe (2/3 unserer Kollektion) an, die mindestens zu 50 Prozent aus 100 Prozent recycelten PET-Flaschen bestehen. Das entspricht über 5,4 Millionen Meter Stoff pro Jahr aus recycelten Materialien», bekräftigt Steve Layton, Polartec Präsident, den Bereich Polartec Eco Engineering.

 

Dieser fortlaufende Innovationsprozess und ganzheitliche Systemansatz von Polartec, der Produktionsmethoden, recycelte Inputs und Vertriebseffizienz miteinander kombiniert, um den ökologischen Fussabdruck zu verringern und die Nachhaltigkeit der Materialien immer weiter voranzutreiben, besteht seit über 25 Jahren.

 

Eines der Resultate ist Polartec Power Air. Diese Strickkonstruktion, die Fasern einschliesst, indem zwei Oberflächen individuelle Lufttaschen bilden und hochflorige Fasern einschliessen, wurde bereits 2019 auf der Ispo präsentiert. Die äussere Hülle fungiert als Schutzbarriere, die das Abwandern von Mikrofasern in die Umwelt verhindert. Das Ergebnis ist ein äusserst robuster Stoff, der den Faserverlust im Vergleich zu herkömmlichem, hochwertigem Fleece drastisch minimiert.

 

Die mittlerweile dritte Auflage des Polartec Power Air, für dessen Technologie Polartec schon mehrfach prämiert wurde,  wird aus nur einem Garn gestrickt und ist somit 25 Prozent leichter als die erste Variante. Die aktuelle Version des Polartec Power Air besteht zudem zu 73 Prozent aus recycelten PET-Flaschen und kann selbst wieder recycelt werden. Im Vergleich zu anderen Premium-Midlayer-Textilien verliert Power Air™ nachweislich fünfmal weniger Mikrofasern.

 

NoéMie Schwaller