Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
02.06.2020

Die neue «BioLight»-Kollektion von Qwstion

Minimales Gewicht und maximale Verantwortung

Wie alles Leben auf unserem Planeten zusammenhängt, und wie fragil die Systeme sind, wird uns durch die aktuelle Situation wie nie zuvor ins Bewusstsein gerufen. Grösstmögliche Sorgfalt und Verantwortung in jedem Schritt des Prozesses stehen bei Qwstion immer zuvorderst. Die neue Kollektion leichtgewichtiger Taschen, die «BioLight»-Kollektion, basiert auf langjähriger Erfahrung mit der Entwicklung nachhaltiger und gleichzeitig funktioneller Materialien – bei kleinstmöglichem ökologischen Fussabdruck – und ist ab sofort orderbar.

Qwstions stetiges Experimentieren mit neuen Möglichkeiten der Naturfaser-Verarbeitung resultiert nun in einer von Grund auf neuen Kollektion leichtgewichtiger Taschen. Das kreislauffähige «Bananatex»-Material aus natürlich gewachsenen Abacá-Bananenstauden, das 2018 von Qwstion lanciert wurde, bildet eine stabile Struktur für die superleichte und wasserdichte Hülle aus «BioLight»-Baumwollgewebe. Damit schaffen sie eine pflanzliche, lederfreie Alternative zu den leichten synthetischen Taschen, die ganz besonders im sportlichen Bereich dominieren.

«Unsere neue Kollektion ist sowohl leichtgewichtig, als auch funktionell. Statt aber die üblichen erdöl-basierten synthetischen Materialien zu verwenden, haben wir unsere Taschen aus Pflanzen hergestellt – mit 100 Prozent natürlichen, biologisch abbaubaren Fasern als Basis», erkärt Designer Paolo Paoluzzo. Kreislauf-Denken steht am Ursprung aller drei neuen «Bucket Bag»-Modelle der Kollektion; die Struktur und Hülle, versehen mit einer natürlichen Wachsbeschichtung, ist komplett biologisch abbaubar, das Moosgummi-Laptopfach ist herausnehmbar und die Materialien sind generell trennbar gestaltet, um zu gewährleisten, dass Teile wie die Aluminium Schnallen am Ende des Taschenlebens rezykliert werden können. «Die neuen BioLight-Taschen sind so konzipiert, dass die Materialien über die Lebensdauer der Tasche hinaus in Kreisläufen bleiben können», bestätigt Marianne Schoch, Supply Chain Manager.

Die in drei Grössen erhältlichen Taschen sind mit schnellverschliessenden, verstellbaren Öffnungen versehen, welche von Outdoor-Rucksäcken inspiriert sind. Verschiedene Trageoptionen bieten Flexibilität im Alltag. Die drei Grössen Mini, Small und Medium sind in je drei Farben zu haben, bei denen biologische Leichtgewichte (Vögel) Pate standen: Raven, Heron und Robin. «Unser Ziel war immer Produkte zu machen, deren ökologischer Fussabdruck so gering wie nur möglich ist – und die gleichzeitig die vielseitigen Anforderungen des Alltags erfüllen», ergänzt Mitbegründer und Designer Christian Paul Kaegi.

Die neuen Modelle Mini Bucket, Small Bucket and Medium Bucket werden ab dem 5. Juni in den Qwstion Stores in Zürich, Wien und Lausanne, sowie bei ausgewählten Shops und online unter qwstion.com zu finden sein.

Die Kollektion ist für Händler per sofort orderbar unter sales@qwstion.com

 

NoéMie Schwaller