Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
28.07.2021

100 Jahre textilrevue – 10 Schulen; 10 Dekaden; 10 Looks

Look der Dekade #07 – «Flowers in the square» von der Unique St.Gallen

Die Geschichte der textilrevue ist auch die Geschichte der Schweizer Textilindustrie, deren Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden – und nicht zuletzt der Nachwuchsförderung: die der Schweizer Ausbildungsstätten. In Zusammenarbeit mit 10 Schweizer Talentschmieden schauen wir auf die Modetrends des letzten Jahrhunderts zurück und präsentieren die Neuinterpretation zukunftsgerichtet an Avatars – in 2D im Magazin und in 3D in Bewegtbild auf den digitalen Kanälen. Der siebte Look «Flowers in the square» stammt von der Unique Fachschule für Mode und Schnitt St. Gallen.

Der Look

Blume trifft Karo, dies allein wäre schon spannend genug. Die 1980er-Jahre verlangen jedoch mehr, mehr von allem! Die auffallende Ärmelvariante stiehlt dem unterschiedlichen Fadenlauf die Show. Auch das Volumen der Hose kann dem nichts entgegensetzten. Ein typisches Outfit für jene Zeit, schräg und wild schier ohne Ende, Power-Dressing lautet das Zauberwort. Markante Formen und eine klare, charakteristische Silhouette bestimmen diesen Stil.

Diese exzessive Wildheit mit dem heutigen Minimalismus gemixt ergibt diesen aufregenden Look. 1980er-Jahre-Elemente treffen auf heutige Moderne: Der Overall wird mit einer langen Corsage ergänzt, welche die heutige Ruhe einbringt. Länger und farbiger als gewohnt, tritt der Klassiker Corsage auf. Der Overall in lebhaftem Karo mit viel Volumen rundet das Outfit stilsicher ab.

 

Die Schule

An der Unique Fachschule für Mode und Schnitt in St. Gallen lernen ambitionierte HobbyschneiderInnen Schnittmuster zu zeichnen und diese fachgerecht zu nähen. Praxisorientiert, persönlich und modulartig sind die Leitgedanken der Unique. Nähbegeisterte lernen in verschieden Modulen Fähigkeiten, um sich zu professionalisieren.

 

Das modulartige Kurssystem ermöglicht die schrittweise Weiterbildung. Die Basislehrgänge sind das Herzstück der Unique Fachschule für Mode und Schnitt; hier lernt man Schnittmuster zu zeichnen, zu modifizieren und in Eigenmodelle umzusetzen. Eine grosse Vielfalt an Einzelkursen sowie Onlinemodulen rundet das grosse Angebot der Unique ab.

 

unique-fachschule.ch

 

 

Credits

Design: Teamprojekt Lehrpersonen und Schulleitung mit Karin Fischer, Maria Klein und Barbara Keel

Material: Stoffladen Walser, Engelburg

Infrastruktur: Unique Fachschule für Mode und Schnitt

Näh-Umsetzung: Karin Fischer, Barbara Keel

Model: Maria Klein

3D Scan: My3Dworld GmbH

Clean-up & Modeling: Saqib Hamed

3D Animation: Niko Eriksson

Hintergrundbild: Supanat Chantra / EyeEm via GettyImages

Projektleitung: Noémie Schwaller

Noémie Schwaller

Powered by
Look der Dekade 1980er-Jahre, textilrevue