Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
15.11.2019

Singles Day: Alibaba mit neuem Rekord

Der heutige Singles Day liess beim chinesischen Online-Giganten die Kassen klingeln wie nie zuvor: Bereits am Nachmittag um 16 Uhr Ortszeit konnten die letztjährigen 30 Milliarden US-Dollar Umsatz getoppt werden. Bis Redaktionsschluss stand noch keine definitive Endsumme fest, Experten gingen von ungefähr 37 Milliarden US-Dollar aus. Die erste Milliarde Dollar Umsatz konnte bereits in den ersten zwei Minuten erreicht werden, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldete. Zudem konnten bis zu 544'000 Bestellungen pro Minute verzeichnet werden. Der Singles Day galt in China unter Studenten ursprünglich als eine Art Anti-Valentinstag, weil das Datum nur aus Einsen besteht. Alibaba gewährte vor 10 Jahren am 11.11.2009 zum ersten Mal grosse Preisnachlasse für 24 Stunden. Da immer mehr Mitbewerber dem Beispiel folgten, ist der Singles Day, mittlerweile nicht mehr nur in China, über die Jahre zur riesigen Rabattschlacht mutiert – genau wie die Äquivalente aus den USA, der Black Friday und der Cyber Monday, die auch in der Schweiz in den nächsten Wochen den Handel in Atem halten werden. Gemäss unseren Nachforschungen soll aber im stationären Modehandel das Wachstum etwas stagnieren, viele Händler setzen auf alternative Formate und können so vom Wirbel um die sonst negativ behafteten Tage profitieren. Lesen Sie mehr zum Thema in der textilrevue #12/19, die morgen erscheint.

Nachtrag vom 12.11.: Alibaba verkündete einen Gesamtumsatz von über 38 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gleichkommt.