Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
13.08.2019

Bally: Peak Outlook Initiative

Das frisch gestartete Peak Outlook Initiative Projekt von Bally engagiert sich im Sinne der Umwelt für die Säuberung des Mount Everest und wird von dem Schweizer Modehaus finanziell unterstützt. Als Botschafter der Initiative fungiert Jamling Tenzing Norgay, Sohn des Sherpas, der 1953 Sir Edmund Hillary führte, als dieser in Bally Schuhen als Erster erfolgreich den Everest bezwang. Die Initiative ist für Bally aufgrund der Verbundenheit mit den Bergen generell und mit dem Mount Everest im Speziellen eine Herzensangelegenheit. Durchgeführt wird die Initiative von Nepalesischen Sherpas, unter der Leitung von Dawa Steven Sherpa, CEO von Asian Trekking und erfahrenem Bergführer. Um weitere Expeditionen dieser Art zu ermöglichen, hat Bally eine exklusive Capsule Collection lanciert, deren Gewinn zu hundert Prozent investiert wird. Das T-Shirt der Kollektion unter dem Motto «No Mountain High Enough», besteht aus organischer Baumwolle und ist ab kommendem August für 95€ / CHF 110 online und in den Stores erhältlich.

bally.ch

Aylin Aslan