Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Agenda
14.10.2020

Virtuelle Konferenzübertragung aus Lissabon

Sustainable Fashion Business Conference am 23. Oktober

Portugal hat sich als fairer Produktionsstandort in den letzten Jahren in der ganzen Branche einen Namen gemacht. Lissabon wurde bereits 2018 zur Grünen Hauptstadt Europas 2020 ernannt und erntete damit die Anerkennung für die Arbeit, die das ganze Land seit zehn Jahren in eine grünere Zukunft investiert. Die vom Umweltminister José Sà Fernandes veranstaltete Konferenz «Sustainable Fashion Business» vom 23. Oktober soll die Chancen aufzeigen, die in den bestehenden Produktionszyklen Portugals liegen. Basierend auf Erfahrungen sollen Vorteile der Produktion veranschaulicht werden und zeigen, wie das südliche Land als Teil einer globalen Bewegung direkt Verantwortung innerhalb der Branche übernimmt. Die eintägige Veranstaltung richtet sich an Modeschaffende aus den Bereichen Bekleidung, Schmuck, Schuhe und Accessoires und bietet Gelegenheit, internationale Marken, die in Portugal produzieren, als Teil der globalen Industrie zu feiern und zu präsentieren. Networking mit Branchenführern findet durch den ganzen Tag in sowohl physischer als auch digitaler Form statt; eine Vielzahl von Rednern und Ausstellenden soll Portugal als Produktionsstandort im Detail diskutieren und beleuchten und aktuelle Geschäftsmöglichkeiten aufzeigen.

sustainablefashionbusiness.com

Aylin Aslan