Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Agenda
22.10.2020

Nach Ladenschliessung Erbudak: Besitzerin stellt Kunst aus

Der seit Jahren bekannte unabhängige Multibrand-Store Erbudak, zuletzt an der Zürcher Ankerstrasse zu Hause, schloss vor einiger Zeit seine Türen für immer. Nun hat die Besitzerin, Dilara Erbudak, sich wieder mehr der Kunst zugewandt und zeigt ihre Werke im Rahmen einer Atelierausstellung in Zürich.

Der Entscheid zur Schliessung ihres Ladenlokals sei schon vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie gefallen, sagt Dilara Erbudak, der die beliebte Zürcher Boutique jahrelang gehörte. Danach sei auch wieder mehr Platz für Anderes gewesen: «Ich habe mir Zeit gegeben, um mich wieder vertieft der Malerei und dem gestalterischen Wirken zu widmen.» Ende des Jahres muss die Kreative aus ihrem Atelier raus, was sie zum Anlass nimmt, ihre Kunstwerke einer breiteren Öffentlichkeit zu zeigen und alte Gesichter wiederzusehen. Neben aktuelleren Arbeiten finden sich in der Ausstellung, die von Damian Christinger kuratiert wird, auch Bilder aus den 1990er-Jahren, als Erbudak mit dem Malen begann.

Öffnungszeiten der Atelierausstellung an der Buckhauserstrasse 40 in Altstetten:

Donnerstag, 29.10., 17-22 Uhr

Freitag, 30.10., 17-22 Uhr

Samstag, 31.10., 17-22 Uhr

Sonntag, 1.11., 12-17 Uhr

Aylin Aslan