Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Agenda
02.06.2021

Ausstellung in Winterthur

Brennnessel als Faserpflanze

Die Brennnessel gilt – trotz ihrer unangenehmen Wirkung in Berührung mit Haut – schon seit langem als Heilmittel. Die Brennnesselwochen im Gewerbemuseum Winterthur vom 25. Mai bis zum 5. Juni gibt Einblicke darüber, wie die gesamte Pflanze Verwendung finden kann. Ein besonderer Fokus liegt auf der Brennnessel in der Textilproduktion.

Am Samstag, 29. Mai, gibt Doris Abt von Fashion Revolution Switzerland einen Vortrag zum Thema Brennnessel als Faserpflanze. Sie gibt hierbei einen Einblick in die Geschichte, aktuelle Entwicklungen und die Zukunft dieses besonderen Textils. Der älteste Fund eines Brennnesseltextils stammt aus der Bronzezeit. Im ersten Weltkrieg war es noch die einzige erhältliche Textilfaser für Seile, Kleidung und Fischernetze. Heute stehen wir mit der Textilindustrie vor neuen Herausforderungen. Das Startup SwissNettle beschäftigt sich mit einem visionären Lieferkettenmodell und einer Mehrfachnutzung in der Schweiz.

Generell bringen die Brennnesselwochen der Pflanze die Anerkennung zurück, die sie verdient. Die Stadt Winterthur wird von unzähligen, mit Brennnesseln bepflanzten Töpfen geziert und auch in Menüs, Produkten, Kräuterführungen und Workshop liegt der Fokus auf ihr. Wer sich von den Vorzügen dieses vielseitigen Gewächses überzeugen möchte, findet unter brennpunktbrennnessel.ch mehr Informationen zu den Veranstaltungen.

Von Aylin Aslan