Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
24.05.2019

Communicating Fiber Innovations

Dornbirn-GFC 2019

58. Internationale Fasertagung Dornbirn (Dornbirn-GFC) 11. – 13. September 2019, Österreich

Über 100 internationale Keynotes aus Industrie und Forschung präsentieren die neuesten Innovationen der Faser- und Textilindustrie am Dornbirn-GFC 2019. Als Ideen- und Netzwerkgenerator möchte der Anlass dieses Jahr besonders auch jungen Unternehmen eine Bühne bieten und plant gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers (PwC) ein «Startup» Event zu veranstalten.

Als weltweit grösster Faser-Innovationskongress ist er wichtiger Bestandteil im Kalender von rund 700 Teilnehmenden aus über 35 Nationen weltweit (70% aus Europa, 30% aus Asien und Amerika).

Am 58. Dornbirn-GFC werden auch Global Players der gesamten Wertschöpfungskette vertreten sein. Da der Kongress 2019 ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und Digitalisierung steht, werden der hochkarätige Lead Sponsor Lenzing Group und Indorama Ventures sowie Märkische Faser aber auch PricewaterhouseCoopers (PwC), Microsoft und Palo Alto Networks als wichtige Partner erwartet. 

In den über 100 Expertenvorträgen werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: 

Faserinnovationen 

Circular Economy und Recycling

Digitalisierung und Smart Textiles

Oberflächenmodifikation und Additive

Sport- und Freizeitbekleidung

Vliesstoffe und Technische Textilien 

 

Internationale Kooperationen

In den letzten Jahren wurden vielseitige Kooperationen zur Stärkung und Bewerbung des Dornbirn-GFC angebahnt. Diese werden 2019 weiter ausgebaut. 

Techtextil – 17. Mai 2019, Frankfurt am Main, GERMANYAm 17. Mai 2019 veranstaltet der Dornbirn-GFC auf dem Techtextil Forum der Messe Frankfurt ein Symposium zum Thema «Nachhaltige Faserinnovationen & Applikationen» (Halle 4.1/J39). Informationen zum Programm finden Sie unter www.dornbirn-gfc.com/news

EDANA, der internationale Verband der Nonwovenshersteller, unterstützt den Dornbirn-GFC tatkräftig in der Organisation von internationalen, hochqualitativen Vorträgen aus der Nonwovensindustrie und entsendet Jungforscher aus der Industrie zum «Young Scientist Forum».

TAPPI ist eine grosse US basierende «Learning & Networking» Organisation für die Industrie, mit welcher der Dornbirn-GFC eine gemeinsame Bewerbung durchführt.

Noémie Schwaller